Interessengebiet:
Das Verhältnis von
Freiheit und Sicherheit

Wann fühlen wir uns sicher? Und warum? Welche Folgen haben technische Entwicklungen für Staat und Gesellschaft? Was für Aufgaben haben Behörden und welche Rolle nehmen sie gegenüber der Bevölkerung ein?

Unter diesem Blickwinkel beschäftige ich mich mit zwei Schwerpunktthemen:

Erstens mit Kriminalität, Randgruppen und Subkulturen. Zweitens mit christlichem Fundamentalismus, der evangelikalen Bewegung, Kirchen und Freikirchen.

Neu erschienen (März 2016): Lutz Schelhorn, Ulrike Heitmüller, Kuno Kruse: Jagd auf die Rocker. Huber Verlag, Mannheim. Hardcover, 472 Seiten. 24,80 Euro.